Aktion Reissack 2017

Unzählige Familien auf den Philippinen haben aufgrund fehlender oder nur zeitlich beschränkter Erwerbsmöglichkeiten zu wenig Einkommen, um ihren Hunger zu stillen.

Wem es einigermaßen gut geht, lebt überwiegend von getrocknetem Fisch und einer Handvoll Reis. Nur jene, die ein eigenes Stück Land besitzen, sind in der Lage, den kargen Speiseplan durch etwas Obst und Gemüse zu ergänzen. Kinderreiche Familien oder solche, die durch einen Schicksalsschlag in extreme Armut geraten sind, gehören zu denen, die zu wenig haben um jeden Tag wirklich satt zu werden..

Die Situation dieser Familien verschärft sich durch immense Preissteigerungen für Grundnahrungsmittel.

Auch in dem Gebiet, in welchem das Hilfsprojekt MARIPHIL e.V. tätig ist, leiden viele Familien während der Weihnachtszeit unter Armut und Hunger!

Unser Ziel:
MARIPHIL möchte dafür sorgen, dass möglichst viele bedürftige Familien über genügend Reis verfügen, um über das Weihnachtsfest nicht hungern zu müssen.

Die “Aktion Reissack” wurde 2001 erstmals und mit überwältigendem Erfolg durchgeführt.

Durch Ihre tatkräftige Unterstützung kam im vergangenen Jahr ein Rekordergebnis von insgesamt 1850 Säcken oder umgerechnet 70 Tonnen Reis zusammen. Diese wurden über die Weihnachtsfeiertage an bedürftige Familien im Projektgebiet verteilt und ermöglichten schätzungsweise 18.000 Menschen ein hungerfreies Weihnachtsfest.

Für unsere Partner im Projektgebiet ist jede Aktion Reissack eine Herausforderung hinsichtlich Logistik, Buchhaltung und Management. Eine Schar von Helfern ist damit beschäftigt, die Reisspenden an bedürftige Familien im gesamten Projektgebiet zu verteilen, die Verteilung zu dokumentieren und im Anschluss eine Abrechnung der Aktion zu erstellen.

Reis hat in Asien eine tiefe emotionale Bedeutung, was diese Art “Weihnachtsgeschenk” besonders wertvoll macht. Die Freude ist, wie uns berichtet wird, oft nicht in Worte zu fassen!

 

Sie möchten einen Reissack spenden?

Unser Spendenkonto

Bitte überweisen Sie

40 Euro

an das

Hilfsprojekt-MARIPHIL e.V.

Kennwort:

Spende Reissack
IBAN DE78600907000863178006

Südwestbank Sigmaringen
BIC SWBSDESS

Bitte unbedingt Kennwort und Adresse angeben,
damit wir Ihnen eine Spendenbescheinigung ausstellen können!

 

Allen Spendern an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön!

 

Download Flyer und Plakate

Die Vorbereitungen für die "Aktion Reissack 2017" sind noch in Arbeit.
Weitere Informationen finden Sie demnächst in unseren Download-Bereich...