Sommerzeit - Ferienzeit

09.05.2013 19:21

Seit bereits 7 Wochen haben die Kinder auf den Philippinen Sommerferien. Und noch 3 Wochen bleiben. Wir, die Freiwilligen im Kinderdorf, haben uns die letzten Wochen viele verschiedene Workshops zu unterschiedlichen Themen überlegt, um unsere Kids in ihrer freien Zeit zu unterhalten.

Dabei hatten wir eine Menge Spaß. Von Lagerfeuer über Wasserschlacht und diversen Gruppenspielen bis hin zu Experimenten zum Thema Umwelt, wir haben unsere Ferien zusammen genossen. Die Freude über unsere Angebote war riesig, aber auch wenn nicht jeder Tag durchplant und vorprogrammiert war, haben die Kinder immer wieder eine andere Beschäftigung gefunden und es wurde nie langweilig.

Wir beide, als große Schwestern, fanden das sehr bemerkenswert, da in Deutschland oft schon nach zwei Wochen Ferien die Aussage: „Mir ist langweilig.“ kommt. Doch für unsere Kinder hier, ist ein Sommerprogramm etwas Besonderes.

Jeden Tag bekommen wir hier unglaublich viel von den Kindern geschenkt und wir würden uns gern dafür bei ihnen bedanken und als Abschluss der Sommerferien, einen Ausflug ans Meer mit ihnen unternehmen. Denn es ist kaum zu glauben; die Kinder haben das Kinderdorf noch nie verlassen, obwohl sie das Paradies doch direkt vor der Haustür haben.

Wir planen unsere 30 Kinder, inklusive Mamas Ende Mai, für 2 Tage an den Traumstrand von Mati (ca. 2-3 Autostunden von Panabo) zu bringen. Vor Ort haben wir viele Freunde, die unsere Idee unterstützen und bereits ein Programm vorbereitet haben, um die zwei Tage unvergesslich zu machen.

Was jetzt noch fehlt, sind die Mittel für Transport und Verpflegung vor Ort. Deshalb möchten wir euch um eure Unterstützung bitten. Jeder noch so kleine Betrag hilft uns weiter dem Vorhaben ein Stück näher zu kommen.

Spenden an:

Hilfsprojekt MARIPHIL e.V.
Konto:863 178 006
BLZ: 600 907 00
Südwestbank Sigmaringen
Stichwort: Sommerausflug Kinderdorf

 

Das ganze Kinderdorf würde sich über eure Unterstützung riesig freuen!

Vielen Dank!
Lena & Xenia