Umbau der Bodega

14.10.2014 21:38

Die Bodega des MARIPHIL Kinderdorfs verwandelt sich von einer Lagerhalle in ein kinderfreundliches Educational and Recreational Center

Was für eine tolle Nachricht! Die „Stiftung Kinder in Not“ aus Stuttgart hat unseren Antrag genehmigt und stellt uns für den Umbau unserer „Bodega“ 5000 € zur Verfügung! Über diese Neuigkeit freute sich im regelmäßigen Montags Meeting die ganze Kinderdorf Crew. Sozialarbeiter, Psychologe, Hausmamas, Volunteers…alle sind sich des Raumproblems bewusst und sind total happy über die zusätzlichen nutzbaren Örtlichkeiten zur Durchführung verschiedener Angebote mit den Kids.

Die als Lagerraum und daher wenig kinderfreundlich konzipierte Bodega soll nun in ein „Educational and Recreational Center“ für unsere Kinder umgebaut werden. Der derzeit leere Raum ohne ausreichend Tageslicht, ohne Decke, mit Zementboden soll nach den entsprechenden Umbaumaßnahmen den Platz und die Atmosphäre für eine Kinderdorf-Bücherei,  eine Computerschulungsecke, für Nachhilfestunden, für verschiedene Workshops und Unterricht in Deutsch, Kunst, Musik, für Boxtraining, Selbstverteidigungskurse, Yogastunden und andere sportliche Aktivitäten, für Kinder-Meetings, Kinoabende und einfach für ein gemütliches Zusammensein, bieten.

Die Bodega befindet sich noch mitten in den Renovierungsarbeiten dennoch geben die folgenden Bilder einen ersten Eindruck was bisher passiert ist.

Die Bodega vor dem Start der Renovierungsarbeiten

Zusätzliche Fenster werden eingebaut

Die Bodega bekommt eine Decke

Vorbereitungen für den Einbau der Trennwand

Die Bodenfliesen sind verlegt