BemBem's Eltern gefunden!

02.02.2012 20:01

Hallo an alle!

Es gibt eine wunderbare Neuigkeit aus dem Kinderdorf. Unser Sonnenschein, der kleine Junge, welcher seit zwei Mitte Januar in unserem Kinderdorf wohnte, konnte seinen Eltern uebergeben werden. Er wurde im November von der Polizei in das Waisenhaus 'Angel Baraquiel' gebracht, da er mitten in der Nacht alleine in Panabo unterwegs war. Es war unklar woher er kam, wo er wohnt, wo seine Eltern sind und wie er heisst, da er diese Fragen nicht beantworten konnte.

Als er dann Mitte Januar in unser Kinderdorf kam, wollten wir die Hintergruende genauer klaeren um seine Situation zu analysieren und vor allem um sicherzugehen, dass es keine Eltern oder Verwandten gibt, welche auf der Suche nach ihm sind. Wir haben deshalb Kontakt mit GMA Davao, einem der bekanntesten TV-Channels in Mindanao aufgenommen und um die Veroeffentlichung des Fotos des Kindes gebeten. Bereits eine Stunde nach Ausstrahlung erhielten wir einen Anruf von GMA, dass sich die Eltern gemeldet haben und der Junge seit Monaten vermisst wird. In einem kurzen unbeobachteten Moment ist der Junge aus dem Geschaeft der Eltern in Davao verschwunden und alle Versuche ihn dort ausfindig zu machen scheiterten. Die Eltern konzentrierten ihre Suche auf Davao und Umgebung und es ist bisher nicht ganz klar wie der Junge nach Panabo kommen konnte.

Die Eltern sind noch am selben Tag in das Kinderdorf nach Nanyo gekommen um ihren kleinen Jungen abzuholen. Es war ein sehr emotionaler Moment. Die Mutter erzaehlte uns wie schrecklich die letzten Wochen fuer die ganze Familie war. GMA war ebenfalls mit einem Fernsehteam vor Ort um die Wiedervereinigung der Familie festzuhalten. Es wurden mehrere Interviews gefuehrt und unser Kinderdorf und die anderen Kids wurden gefilmt. Und heute morgen um sechs verfolgten wir alle zusammen ganz gespannt die Ausstrahlung :) Wir freuen uns sehr fuer BemBem (das war sein Spitzname bei uns) und seine Familie auch wenn wir ihn ganz schoen vermissen.

Liebe Gruesse
Nadja