Neuigkeiten von Bryan

11.10.2012 19:59

Heute kam der kleine Bryan und seine Mama ins Kinderdorf. So viele deutsche Besucher sind interessant und natuerlich wollte Martin, der Vereinsvorstand, sich auch ein Bild von der Situation machen. Ausserdem benoetigte der Junge wieder Medikamente, die nun Dank der eingegangenen Spenden finanziert werden koennen. Diese haben wir im Anschluss an den Besuch der Beiden gemeinsam organisiert. 

Bryan geht es derzeit recht gut. Die Schwellungen sind noch leicht vorhanden, er macht aber einen fitten Eindruck. Die Aerzte meinen, dass erst nach einiger Behandlungszeit eine deutliche Besserung zu sehen ist. Naechste Woche muss Bryan wieder ins Krankenhaus zur dritten Chemotherapie-Session. Diese hat er bisher ziemlich gut verkraftet. Wir hoffen alle, dass die positive Entwicklung so weitergeht und Bryan eines Tages ein ganz normales Leben fuehren kann.