Ernährung

Oktober bis Dezember 2007: Schulspeisung für unterernährte Schulkinder

Bereits bei früheren Besuchen in der Tubod/Carmen Elementary-School ist uns aufgefallen, daß einige Kinder zuhause nicht genug zu essen bekommen und teilweise sogar unterernährt sind. Zusammen mit der Schulbehörde fand eine Untersuchung der Kinder statt und für unterernährte Kinder wurde eine Schulspeisung organisiert. Einige Eltern haben sich bereiterklärt für diese Kinder täglich eine ausgewogene Mahlzeit zuzubereiten und in der Mittagspause zu verteilen. Die Kosten hierfür wurden von Mariphil übernommen.

Aufgrund der für unser Projekt relativ hohen Kosten sind wir derzeit nicht in der Lage diese Schulspeisung zu einer Dauereinrichtung zu machen. Wir werden jedoch versuchen, in regelmässigen Abständen eine ähnliche Aktion durchzuführen.
Vielleicht findet sich auch ein Spender, der sich an den Kosten beteiligen möchte?