Katastrophenhilfe

 

Spendenaktion "Taifunhilfe Bopha" 2012/2013

Der Supertaifun „Bopha“ hat am 04. Dezember 2012 Mindanao durchquert und auf seinem Weg eine Schneise der Verwüstung hinterlassen. Währen unser Kinderdorf noch relativ glimplich davongekommen ist, haben die Verwüstungen nördlich und östlich unseres Projektgebiets katastrophale Ausmasse angenommen. Ganze Dörfer wurden durch die Regenmassen und den starken Wind dem Erdboden gleichgemacht.

Durch Ihre tatkräftige Unterstützung konnte eine große Spendenaktion durchgeführt werden. 

News: Taifunhilfe Bopha

Exkursion ins Katastrophengebiet des Taifun „Bopha“

01.03.2013 18:42
Für heute ist im Rahmen der Projektreise Februar/März 2013 eine Exkursion ins Katastrophengebiet des Taifun „Bopha“ geplant. Wir möchten uns einen Eindruck der Ergebnisse der Hilfsaktion von MARIPHIL verschaffen.  Alle im Rahmen dieses Projekts unterstützten Kleinbauern im ...

Sprayers for New Bataan

11.02.2013 20:19
Report from Emeterio "EmEm" Blase, President MARIPHIL-Foundation (Philippines) At 31. January 2013 me and Nadja Glöckler delivered 12 sprayers to New Bataan. With us was Hon. Balbin, the city mayor. The people and the mayor extend thanks to MARIPHIL-Foundation (Philippines) and...

Aktueller Bericht

18.01.2013 18:12
Ein Bericht von Nadja Glöckler: Es ist deutlich zu erkennen, dass in der Region Compostela nun nach der Sofort-Hilfe langsam die Phase des Wiederaufbaus beginnt. Ueberall sieht man Plakate auf denen steht “Tindog Comval” (Steh auf Comval) und die den Menschen Mut zusprechen sollen....

Hilfsgüter für den Wiederaufbau sind unterwegs

09.01.2013 22:47
Über die Weihnachtsfeiertage und den Jahreswechsel ist einiges passiert! Es wurde in unzähligen Telefonaten mit unserem Projektpartner die Durchführung der Massnahmen zum Wiederaufbau im Katastrophengebiet geplant und in die Tat umgesetzt. Mittlerweile sind die Hilfsgüter (Saatgut, Dünger usw...)...

Unsere Hilfe beim Wiederaufbau in Siocon

22.12.2012 22:05
Mittlerweile ist auch die Regierung sowie verschiedene internationale Hilfsorganisationen in der Region Compostela tätig. Aufgrund unserer bisherigen Erfahrungen gehen wir jedoch nicht davon aus, dass dadurch eine wirklich effektive und umfassende Hilfe füe alle Familien gewährleistet ist....

Aktuelle Situation

17.12.2012 22:09
Der Supertaifun "Bopha" hat über 1.000 Menschen das Leben gekostet, über 2.600 Menschen wurden verletzt und über 800 Menschen werden noch immer vermisst - der Militärsprecher Lyndon Paniza sagte "Wir sind nun bei der Bergung (der Leichen). Der Such- und Rettungseinsatz ist...

Ein Bericht von Nadja Glöckler

13.12.2012 22:16
Am 13.12.2012 fuhren wir mit der dritten Reisladung in das Krisengebiet. Diesmal hatten wir 130 Saecke, sprich 6,5 Tonnen Reis dabei um an die betroffenen Menschen zu verteilen. Der Reis wurde auch diesmal wieder im Vorfeld in 3 kg Rationen abgepackt um eine moeglichst gerechte Verteilung zu...

Weitere Hilfslieferung ins Katastrophengebiet

12.12.2012 22:22
Eine Woche nachdem Taifun "Bopha" über die südlichen Philippinen gezogen ist, scheint die Welt wieder in Ordnung. Die Weltpresse hat sich bereits anderen Themen zugewandt - die Philippinen sind nur noch eine Randnotiz in Form von Berichten über Massenhochzeiten... Aber: Der Bericht der OCHA...

Ein erster Bericht aus dem Katastrophengebiet

08.12.2012 22:28
Von Nadja Glöckler, der Leiterin des MARIPHIL-Kinderdorfs haben wir einen Bericht zur aktuellen Situation erhalten: Ich bin gestern Abend aus den vom Taifun “Bopha” sehr stark betroffenen Regionen rund um Compostela zurueck nach Panabo gekommen. Die Gegend liegt ca. 50 km von unserem...

Eine erste Expedition ins Katastrophengebiet

07.12.2012 22:32
Liebe Freunde! Ein Sondierungsteam von MARIPHIL konnte sich heute mit 2 Tonnen Reis erstmalig ins Hinterland der Katastrophe vorarbeiten. Die Situation ist laut unseren Mitarbeitern vor Ort verheerend. Viele Tote und immer werden noch Menschen vermisst. Die Menschen leiden Hunger, da die...
1 | 2 >>