Botschafterin Gerlinde Kretschmann

Wir freuen uns, dass wir 2011 Gerlinde Kretschmann als Botschafterin für das Hilfsprojekt MARIHIL e.V. gewinnen konnten.

Bereits bei einer Vielzahl von Aktionen hat sich Gerlinde Kretschmann aktiv für Projekte des Hilfsprojekts eingesetzt. Ein besonderes Anliegen ist Gerlinde Kretschmann unser Projekt "Kinderdorf - Atong Pinuy Anan - Unser Zuhause"!

Grußwort Gerlinde Kretschmann

Bürgerschaftliches Engagement hat viele Facetten.  Es ist eine sehr wichtige Stütze der sozialen Gefüge unserer Weltengemeinschaft. Es schafft soziale Wärme, strebt den Frieden zwischen den Völkern an oder hilft Menschen in akuter Not.

Was mich persönlich jedoch besonders fasziniert ist, wenn junge Menschen mit einer hervorragenden Ausbildung und einer hohen Motivation in ein fernes Land reisen und sich selbstlos für Kinder einsetzen, die im Schatten des Glücks dieser Welt ohne Schutz, Bildung oder regelmäßiges Essen geboren wurden. Eine solche Person konnte ich mit Nadja Glöckler kennen lernen. Sie hat sich entschlossen, ihre  Zeit, Schaffenskraft und Energie für Kinder einzusetzen, die auf der Straße leben und keine Perspektive haben. Keine Perspektive? Nein, das stimmt so nicht! Gibt es doch das MARIPHIL Kinderdorf auf den Philippinen, das genau solchen Kindern hilft.

Unglaubliche Geschichten stehen hinter diesen noch so kleinen und wehrlosen Menschenkindern. Ob durch Prostitution oder Kinderarbeit missbraucht, oder von den eigenen Eltern oder Stiefeltern misshandelt – all solche Schicksale sind dort zu finden.

Diesen Kindern ein lebenswertes Leben zu ermöglichen, ihnen Nahrung, Sicherheit, Bildung und Liebe zu geben, ist mir ein ganz persönliches Anliegen. Deshalb unterstütze ich die erfolgreiche Arbeit von MARIPHIL und ganz speziell dieses Kinderdorfs als „Botschafterin“

Helfen auch Sie, diesen Kindern eine Zukunft zu geben!

Ihre Gerlinde Kretschmann